January 28, 2020 / 6:17 AM / in a month

MÄRKTE-Dax zur Eröffnung höher erwartet - Coronavirus und Bilanzen im Blick

    27. Jan (Reuters) - Nach den kräftigen Verlusten vom
Wochenauftakt wird der Dax Berechnungen von Banken und
Brokerhäusern zufolge am Dienstag fester starten. Am Montag war
er 2,7 Prozent schwächer bei 13.204,77 Punkten aus dem Handel
gegangen.
    Der Ausbruch des Coronavirus dürfte weiterhin den Anlegern
zu schaffen machen. Um die Lungenkrankheit in den Griff zu
bekommen, wurden in China Millionenstädte abgeriegelt und die
Neujahrs-Feiertage verlängert. Viele Investoren befürchten, dass
das Wachstum in der weltweit zweitgrößten Volkswirtschaft davon
in Mitleidenschaft gezogen wird. Inzwischen wurde der erste
Krankheitsfall aus Deutschland gemeldet.  
    Daneben richtet sich der Blick der Investoren auf die
Geschäftsergebnisse der Firmen. So legen unter anderem der
Softwarekonzern SAP und Wacker
Chemie ihre Geschäftszahlen vor, dazu kommen aus dem
Ausland Pfizer, Harley Davidson und Apple.
    
    
 Schlusskurse europäischer Indizes      Stand
 am vorangegangenen Handelstag       
 Dax                                  13.204,77 
 Dax-Future                           13.261,50 
 EuroStoxx50                           3.677,84 
 EuroStoxx50-Future                    3.686,00 
    
 Schlusskurse der US-Indizes am     Stand      Veränderung
 vorangegangenen Handelstag                   
 Dow Jones                        28.535,80    -1,6 Prozent 
 Nasdaq                            9.139,31    -1,9 Prozent 
 S&P 500                           3.243,63    -1,6 Prozent 
    
 Asiatische Indizes am Dienstag     Stand      Veränderung
                                              
 Nikkei                           23.207,36    -0,6 Prozent 
 Shanghai                        Kein Handel                
 Hang Seng                       Kein Handel                
 
 (Reporterin: Christina Amann
redigiert von Elke Ahlswede
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung
unter den Telefonnummern +49 69 7565 1236 oder +49 30 2888
5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below