February 4, 2020 / 6:21 AM / 20 days ago

MÄRKTE-Dax höher erwartet - Coronavirus und Bilanzen im Blick

    Frankfurt, 04. Feb (Reuters) - In Erwartung einer neuen
Welle von Firmenbilanzen wird der Dax Berechnungen von
Banken und Brokerhäusern zufolge am Dienstag höher starten. Am
Montag hatte er 0,5 Prozent im Plus bei 13.045,19 Punkten
geschlossen. 
    Hauptgesprächsthema an der Börse bleibt das Coronavirus.
Anleger verfolgen aufmerksam die Verbreitung des Erregers und
dessen Bekämpfung. Daraus versuchen sie die mögliche Belastung
für die Weltwirtschaft abzuleiten. 
    Von den anstehenden Geschäftszahlen der Unternehmen
verspricht sich Ulrich Stephan, Chef-Anlagestratege für Privat-
und Firmenkunden bei der Deutschen Bank, positive Impulse für
die Börsen. "Nachdem elf Prozent der im EuroStoxx50
notierten Unternehmen berichtet haben, stehen ein Umsatzplus von
fünf Prozent sowie ein Gewinnzuwachs von drei Prozent zu Buche.
Die Firmenberichte zeigen meiner Ansicht nach, dass die
Wirtschaft in der Eurozone wieder an Stärke gewinnt." 
    Aus dem pan-europäischen Index öffnet im Tagesverlauf die
italienische Großbank Intesa Sanpaolo ihre Bücher.
Außerdem legen der US-Unterhaltungskonzern Walt Disney
sowie die Autobauer Ford und Ferrari Zahlen vor. 
    
 Schlusskurse europäischer Indizes      Stand
 am vorangegangenen Handelstag       
 Dax                                  13.045,19 
 Dax-Future                           13.112,00 
 EuroStoxx50                           3.661,27 
 EuroStoxx50-Future                    3.671,00 
    
 Schlusskurse der US-Indizes am     Stand      Veränderung
 vorangegangenen Handelstag                   
 Dow Jones                        28.399,81    +0,5 Prozent 
 Nasdaq                            9.273,40    +1,3 Prozent 
 S&P 500                           3.248,92    +0,7 Prozent 
    
 Asiatische Indizes am Dienstag     Stand      Veränderung
                                              
 Nikkei                           23.082,50    +0,5 Prozent 
 Shanghai                          2.776,12    +1,1 Prozent 
 Hang Seng                        26.591,31    +0,9 Prozent 
 
 (Reporter: Hakan Ersen
Redigiert von Scot W. Stevenson
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung
unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below