March 20, 2020 / 6:21 AM / 10 days ago

MÄRKTE-Dax zum Hexensabbat niedriger erwartet

    Frankfurt, 20. Mrz (Reuters) - Zum großen Verfall an den
Terminmärkten wird der Dax Berechnungen von Banken und
Brokerhäusern zufolge am Freitag wieder niedriger starten. Am
Donnerstag hatte er dank neuer Konjunkturhilfen der großen
Notenbanken zwei Prozent auf 8610,43 Punkte
zugelegt. 
    Den von Staaten und Notenbanken geschnürten Hilfspaketen zum
Trotz befürchten Investoren wegen des grassierenden Coronavirus
den Absturz der Weltwirtschaft in eine Rezession. Die Experten
der Bank of America erwarten allein in den USA einen Rückgang
des Bruttoinlandsproduktes im zweiten Quartal um zwölf Prozent. 
    Im Laufe des Tages verfallen Futures und Optionen auf
Indizes sowie Optionen auf einzelne Aktien. Zu diesem Termin
schwanken die Aktienkurse üblicherweise stark, weil Investoren
die Preise derjenigen Wertpapiere, auf die sie Derivate halten,
in eine für sie günstige Richtung bewegen wollen. 
    
 Schlusskurse europäischer Indizes      Stand
 am vorangegangenen Handelstag       
 Dax                                   8.610,43 
 Dax-Future                            8.767,50 
 EuroStoxx50                           2.454,08 
 EuroStoxx50-Future                    2.495,00 
    
 Schlusskurse der US-Indizes am     Stand      Veränderung
 vorangegangenen Handelstag                   
 Dow Jones                        20.087,19    +1,0 Prozent 
 Nasdaq                            7.150,58    +2,3 Prozent 
 S&P 500                           2.409,39    +0,5 Prozent 
    
 Asiatische Indizes am Freitag      Stand      Veränderung
                                              
 Nikkei                          Kein Handel                
 Shanghai                          2.720,50    +0,7 Prozent 
 Hang Seng                        22.357,60    +3,0 Prozent 
 
 (Reporter: Hakan Ersen
redigiert von Georg Merziger
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung
unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below