May 5, 2020 / 5:15 AM / 20 days ago

MÄRKTE-Dax zur Eröffnung höher erwartet - Gerichtsentscheidung zu EZB-Kaufprogramm

    Frankfurt, 05. Mai (Reuters) - Vor dem Urteil des
Bundesverfassungsgerichts zum Anleihe-Kaufprogramm der
Europäischen Zentralbank wird am Dienstag der Dax
Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge höher starten.
Am Montag war er 3,6 Prozent schwächer bei 10.466,80 Zählern aus
dem Handel gegangen.
    Mit Aufmerksamkeit dürften die Börsianer nach Karlsruhe
schauen: Dort verkündet das Bundesverfassungsgericht sein Urteil
über ein zentrales Instrument der Krisenpolitik der Europäischen
Zentralbank (EZB). Im Kern geht es darum, ob die Währungshüter
im Rahmen ihrer Geldpolitik Staatsanleihen der Euro-Länder in
Billionenhöhe erwerben dürfen. Die Entscheidung könnte unter
anderem Einfluss haben auf die jüngsten Stützungsmaßnahmen der
EZB im Kampf gegen die wirtschaftlichen Folgen der
Coronavirus-Pandemie. Denn zu diesen gehören umfangreiche neue
Anleihenkäufe im Volumen von 750 Milliarden Euro bis zum
Jahresende. 
    In Berlin spricht Bundeskanzlerin Angela Merkel mit
Vertretern der Automobilindustrie; dabei dürfte es um Hilfen für
die unter der Coronavirus-Pandemie leidende Branche gehen. Die
Ministerpräsidenten der Autoländer hatten sich für Kaufprämien
von bis zu 4000 Euro ausgesprochen.
    Die Pandemie hinterlässt tiefe Spuren in den
Geschäftsberichten der Unternehmen. Unter anderem erlauben der
Chipkonzern Infineon, der Medizintechnik-Hersteller
Siemens Healthineers, die Niveau-Mutter
Beiersdorf und der Kochboxen-Lieferdienst
HelloFresh einen Blick in ihre Bücher. 
        
 Schlusskurse europäischer Indizes      Stand
 am vorangegangenen Handelstag       
 Dax                                  10.466,80 
 Dax-Future                           10.627,00 
 EuroStoxx50                           2.816,48 
 EuroStoxx50-Future                    2.828,00 
    
 Schlusskurse der US-Indizes am     Stand      Veränderung
 vorangegangenen Handelstag                   
 Dow Jones                        23.749,76    +0,1 Prozent 
 Nasdaq                            8.710,72    +1,2 Prozent 
 S&P 500                           2.842,74    +0,4 Prozent 
    
 Asiatische Indizes am Dienstag     Stand      Veränderung
                                              
 Nikkei                          Kein Handel                
 Shanghai                        Kein Handel                
 Hang Seng                        23.742,13    +0,5 Prozent 
 
 (Reporterin: Christina Amann, redigiert von Sabine Ehrhardt.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung
unter den Telefonnummern +49 69 7565 1236 oder +49 30 2888
5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below