for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Marktbericht Deutschland

MÄRKTE-Dax höher erwartet - Firmenbilanzen im Blick

    Frankfurt, 11. Mai (Reuters) - Zum Auftakt der Börsenwoche
wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern
zufolge am Montag höher starten. Am Freitag war er 1,4 Prozent
im Plus bei 10.904 Punkten aus dem Handel gegangen, obwohl im
April die US-Arbeitslosigkeit auf den höchsten Stand seit dem
Zweiten Weltkrieg gestiegen ist.
    Die Lockerung der Coronavirus-Restriktionen in mehreren
Ländern prägt weiterhin die Stimmung an der Börse. Daneben hält
eine erneute Flut von Firmenbilanzen Investoren auf Trab: So
legt der Dax-Konzern Henkel Zahlen vor. Zudem geben
LEG Immobilien und Carl Zeiss Meditec Einblick
in ihre Bücher. 
     
 Schlusskurse europäischer Indizes      Stand
 am vorangegangenen Handelstag       
 Dax                                  10.904,48 
 Dax-Future                           10.986,50 
 EuroStoxx50                           2.908,11 
 EuroStoxx50-Future                    2.911,00 
    
 Schlusskurse der US-Indizes am     Stand      Veränderung
 vorangegangenen Handelstag                   
 Dow Jones                        24.331,32    +1,9 Prozent 
 Nasdaq                            9.121,32    +1,6 Prozent 
 S&P 500                           2.929,80    +1,7 Prozent 
    
 Asiatische Indizes am Montag       Stand      Veränderung
                                              
 Nikkei                           20.483,10    +1,5 Prozent 
 Shanghai                          2.897,63    +0,1 Prozent 
 Hang Seng                        24.706,80    +2,0 Prozent 
 
 (Reporter: Hakan Ersen und Anika Ross, redigiert von Christian
Götz. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die
Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder
030-2888 5168)
  
 
 
for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up