for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Marktbericht Deutschland

MÄRKTE-Dax vor Rede von Fed-Chef zur Eröffnung kaum verändert erwartet

    Frankfurt, 27. Aug (Reuters) - Am Donnerstag wird der
Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge
kaum verändert starten. Im Fokus steht eine wichtige
geldpolitische Rede von US-Notenbankchef Jerome
Powell. Die Aussicht auf weitere Unterstützung durch
die US-Notenbank hatte den Index am Vortag ein Prozent auf
13.190 Punkte steigen lassen. 
     Inmitten der Corona-Krise steht die US-Notenbank Fed vor
dem Abschluss ihres Strategiechecks, der die Basis für eine
längerfristig lockere Geldpolitik legen könnte. Die
Aussicht auf einen Covid-19-Impfstoff Anfang 2021, in Verbindung
mit sehr niedrigen Zinssätzen, die lange niedrig bleiben, treibe
die Aktien in die Höhe, sagte Sam Stovall, Investment Stratege
beim Finanzdienstleister CFRA in New York.
    Die Bilanzsaison klingt langsam aus. Endgültige Zahlen zum
ersten Halbjahr legt Dax-Aufsteiger Delivery Hero vor.
Einblicke in die Bücher will auch der vor der Übernahme durch
den französischen Luxusgüterkonzern LVMH stehende
US-Juwelier Tiffany gewähren. Zudem stehen Zahlen des
US-Kosmetikkonzerns Coty an.
            
 Schlusskurse europäischer Indizes      Stand
 am vorangegangenen Handelstag       
 Dax                                  13.190,15 
 Dax-Future                           13.200,00 
 EuroStoxx50                           3.356,76 
 EuroStoxx50-Future                    3.351,00 
    
 Schlusskurse der US-Indizes am     Stand      Veränderung
 vorangegangenen Handelstag                   
 Dow Jones                        28.331,92    +0,3 Prozent 
 Nasdaq                           11.665,06    +1,7 Prozent 
 S&P 500                           3.478,73    +1,0 Prozent 
    
 Asiatische Indizes am              Stand      Veränderung
 Donnerstag                                   
 Nikkei                           23.212,25    -0,3 Prozent 
 Shanghai                          3.339,40    +0,3 Prozent 
 Hang Seng                        25.331,80    -0,6 Prozent 
 
 (Reporter: Stefanie Geiger, redigiert von Myria Mildenberger.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung
unter den Telefonnummern 030 2201 33711 (für Politik und
Konjunktur) oder 030 2201 33702 (für Unternehmen und Märkte)
  
 
 
for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up