for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Marktbericht Deutschland

MÄRKTE-Dax zur Eröffnung kaum verändert erwartet - Konjunktur im Blick

    Frankfurt, 15. Sep (Reuters) - Vor der Veröffentlichung
wichtiger Konjunkturdaten wird der Dax am Dienstag
Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge kaum verändert
starten. Am Montag war er 0,1 Prozent schwächer bei 13.193,66
Punkten aus dem Handel gegangen. 
    Anleger hielten sich zudem vor der Sitzung der US-Notenbank
(Fed), die am Abend beginnt und bis Mittwoch dauert, zurück,
sagte Jochen Stanzl, Chef-Marktanalyst beim Brokerhaus CMC
Markets. Investoren halten nach Anzeichen Ausschau, ob die
Erholung der Wirtschaft angesichts der zuletzt wieder steigenden
Corona-Positiv-Tests anhält oder an Schwung verliert. Dabei
dürften sie besonders auf den ZEW-Index achten, der am Vormittag
vorgelegt wird. Experten gehen davon aus, dass das Barometer im
September wieder etwas zurückgegangen ist. Die aktuelle Lage
dürfte jedoch besser eingeschätzt werden als noch im August.    
    
    
 Schlusskurse europäischer Indizes      Stand
 am vorangegangenen Handelstag       
 Dax                                  13.193,66 
 Dax-Future                           13.185,00 
 EuroStoxx50                           3.316,79 
 EuroStoxx50-Future                    3.311,00 
    
 Schlusskurse der US-Indizes am     Stand      Veränderung
 vorangegangenen Handelstag                   
 Dow Jones                        27.993,33    +1,2 Prozent 
 Nasdaq                           11.056,65    +1,9 Prozent 
 S&P 500                           3.383,54    +1,3 Prozent 
    
 Asiatische Indizes am Dienstag     Stand      Veränderung
                                              
 Nikkei                           23.451,50    -0,5 Prozent 
 Shanghai                          3.288,07    +0,3 Prozent 
 Hang Seng                        24.759,52    +0,5 Prozent 
 
 (Reporterin: Christina Amann, redigiert von Stefanie Geiger und
Georg Merziger
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung
unter der Telefonnummer +49 30 2201 33702)
  
 
 
for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up