September 27, 2018 / 9:27 AM / 3 months ago

MÄRKTE-Finanzierung von Zukäufen lastet auf Aktien von DCC

Frankfurt, 27. Sep (Reuters) - Wegen einer Platzierung sind die Aktien des irischen Dienstleistungskonzerns DCC am Donnerstag größter Verlierer im Londoner Leitindex gewesen. Die Papiere fielen um bis zu 6,3 Prozent.

Das Unternehmen will die in Kanada beheimatete Firma Jam Group übernehmen, die Musikinstrumente vertreibt. Der Unternehmenswert liegt bei 170 Millionen Dollar. DCC kündigte an, seine Einkaufstour fortzusetzen und bis zu 8,9 Millionen neue Aktien an institutionelle Investoren auszugeben. (Reporter: Justin George Varghese, bearbeitet von Anika Ross, redigiert von Sabine Wollrab. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below