January 11, 2019 / 3:16 PM / 5 months ago

MÄRKTE-Kaufhauskette Debenhams steuert auf Rekord-Tagesverlust zu

Frankfurt, 11. Jan (Reuters) - Wegen einer Aktionärsrevolte droht Debenhams der größte Tagesverlust der Firmengeschichte. Die Aktien der kriselnden britischen Kaufhauskette fielen am Freitag zeitweise um knapp 22 Prozent auf 5,27 Pence.

Bei der Hauptversammlung verweigerten zwei Großaktionäre dem Firmenchef die Wiederwahl in den Verwaltungsrat und drängten den Vorsitzenden dieses Gremiums komplett aus dem Unternehmen. Dem Vorstandsvorsitzenden Sergio Bucher trauen die Eigner aber nach eigenen Aussagen weiter zu, das Ruder bei Debenhams herumzureißen.

Die ehemals größte britische Kaufhauskette hat nach einer Serie von Gewinnwarnungen rund 80 Prozent ihres Börsenwertes eingebüßt. Das Unternehmen leidet unter dem Boom des Online-Handels und will 50 Filialen schließen. Der Sportartikel-Händler Sports Direct, mit knapp 30 Prozent größter Anteilseigner von Debenhams, drängt auf eine raschere Umsetzung der Sparpläne. (Reporter: Hakan Ersen, unter Mitarbeit von James Davey und Kate Holton Redigiert von Scot W. Stevenson Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below