February 7, 2018 / 11:12 AM / 6 months ago

MÄRKTE-Umsatzsprung lässt Delivery-Hero-Aktien abheben

Berlin, 07. Feb (Reuters) - Ein Umsatzsprung im vergangenen Jahr hat die Aktien des weltgrößten Online-Essenslieferdienstes Delivery Hero angeschoben. Die Papiere der Berliner Firma (“Lieferheld”, “Foodora”, Pizza.de”) kletterten am Mittwoch im SDax in der Spitze um mehr als fünf Prozent auf 33,70 Euro. Die Erlöse stiegen 2017 um 60 Prozent auf rund 544 Millionen Euro. Dies lag über den Erwartungen von Analysten. Für das laufende Jahr gab sich Firmenchef Niklas Östberg zuversichtlich. Details will er bei der Vorlage des Geschäftsberichts im April nennen. Dann soll auch Einblick in die Gewinnentwicklung gegeben werden. Bisher schreibt das in 40 Ländern aktive Unternehmen rote Zahlen, es hat sich aber zum Ziel gesetzt, im laufenden Jahr zumindest die Gewinnschwelle vor Steuern und Abschreibungen (Ebitda) zu knacken.

Delivery Hero war im Sommer 2017 an die Börse gegangen. Der Ausgabepreis lag bei 25,50 Euro. Zu den Konkurrenten gehören Takeaway.com aus den Niederlanden sowie die britische Just Eat. (Reporter: Nadine Schimroszik, redigiert von Kerstin Dörr; Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1232 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below