December 21, 2018 / 8:58 AM / a month ago

MÄRKTE-Verkauf von Deutschland-Geschäft treibt Delivery Hero

Frankfurt, 21. Dez (Reuters) - Der Verkauf des Deutschland-Geschäfts an den niederländischen Rivalen Takeaway.com hat Delivery Hero beflügelt. Die Aktien des weltgrößten Essen-Lieferdienstes stiegen in der Spitze um mehr als 25 Prozent auf 34,60 Euro, den höchsten Stand seit knapp fünf Wochen. Die Titel waren der mit Abstand stärkste Wert im MDax. Delivery Hero wird seine deutschen Dienste Lieferheld, Pizza.de und foodora abgeben und im Gegenzug Bargeld und Aktien der Takeaway.com im Volumen von 930 Millionen Euro erhalten. Einen Teil der Zuflüsse soll laut Unternehmensangaben in weiteres Wachstum investiert werden. “Analysten dürften den Deal aus strategischer Sicht begrüßen”, sagte ein Börsianer. Takeaway schossen an der Börse in Amsterdam zeitweise knapp 38 Prozent in die Höhe - laut den Experten der RBC macht der Verkauf Takeaway zum dominanten Player im deutschen Markt, was das Umsatz- und Profitpotenzial nach oben treiben dürfte. (Reporterin: Daniela Pegna, redigiert von Christina Amann. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-75651236 oder 030-28885168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below