April 27, 2020 / 5:57 AM / a month ago

MÄRKTE-Aktien von Deutscher Bank deutlich fester - Zahlen besser als erwartet

Frankfurt, 27. Apr (Reuters) - Nach den unerwartet starken Quartalszahlen der Deutschen Bank packen sich Anleger Aktien des Instituts in ihre Depots. Die Titel stiegen am Montag im vorbörslichen Handel um rund zehn Prozent auf 5,90 Euro und waren mit Abstand größter Gewinner im Dax. “Die Aktien werden jetzt wahrscheinlich für ein bis zwei Tage Freundensprünge machen”, sagte ein Händler. “Die meisten Zahlen liegen weit über den Erwartungen.” Jedoch warnte der Börsianer auch vor neuen Kursstürzen. Viele Kunden würden ihre Kredite wegen der Corona-Krise in Zukunft nicht mehr bedienen können, was bei den Geldhäusern ins Kontor schlage. “Banken sind die geborenen Verlierer dieser Virusrise.”

Die Deutsche Bank verdiente im ersten Quartal trotz der Folgen der Corona-Pandemie vor Steuern 206 Millionen Euro. Von der Bank selbst befragte Analysten hatten im Schnitt einen Verlust von 269 Millionen Euro erwartet. Auch die Erträge legten stärker zu als gedacht. Eigentlich hätten die Bank erst am Mittwoch ihre Zahlen vorgelegt, weil sie aber so stark von den Prognosen abwichen, veröffentlichte sie die Ergebnisse bereits in der Nacht zum Montag. (Reporter: Patricia Uhlig und Hakan Ersen, redigiert von Ralf Bode. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below