26. Oktober 2017 / 07:55 / in 25 Tagen

MÄRKTE-Gewinnüberraschung von Deutsche Bank begeistert Anleger nicht

Frankfurt, 26. Okt (Reuters) - Ein überraschend starker Gewinnzuwachs bei der Deutschen Bank hat die Anleger am Donnerstag nicht überzeugt. Die Papiere von Deutschlands größtem Kreditinstitut fielen um 2,9 Prozent auf 14,12 Euro zurück und waren einer der größten Verlierer im Leitindex Dax.

Zwar verdiente das Geldhaus im dritten Quartal dank weniger Kosten deutlich mehr als von Analysten erwartet. Allerdings sorgten gesunkene Erträge im Investmentbanking und ein maues Handelsgeschäft für lange Gesichter. “Der Gewinnschub ist eine reine Kostengeschichte, operativ läuft es gar nicht gut und genau das wird von den Investoren bekrittelt”, sagte ein Händler. “Die Marke Deutsche Bank scheint nicht mehr zu ziehen.” (Reporter: Anika Ross, redigiert von Ralf Banser. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1232 oder 030-2888 5168)

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below