May 16, 2018 / 7:05 AM / 2 months ago

MÄRKTE-Dollar zieht wieder an - Euro auf Fünf-Monats-Tief

Frankfurt, 16. Mai (Reuters) - Nach mehreren Tagen mit Gewinnmitnahmen decken sich Anleger wieder mit der US-Währung ein. Im Gegenzug fiel der Kurs des Euro am Mittwoch auf ein Fünf-Monats-Tief von 1,1814 Dollar.

An den Rahmenbedingungen für den Devisenmarkt habe sich nichts geändert, betonte Commerzbank-Analystin Antje Praefcke. Die US-Notenbank Fed werde die Zinsen weiter anheben, während die Europäische Zentralbank (EZB) an ihrer ultra-lockeren Geldpolitik vorerst festhalte. “Und schließlich ist der Macron-Euphorie mittlerweile Ernüchterung gefolgt, so dass sie dem Euro ebenfalls keine Unterstützung mehr gibt.” (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Christina Amann. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below