June 20, 2018 / 8:09 AM / a month ago

MÄRKTE-Apple-Zulieferer Dialog gefragt - Interesse an Rivale Synaptics

Frankfurt, 20. Jun (Reuters) - Die Pläne für eine Übernahme der US-Technologiefirma Synaptics kommen bei den Anlegern des Apple-Zulieferers Dialog Semiconductor gut an. Die im Technologieindex TecDax notierten Aktien von Dialog kletterten am Mittwoch um bis zu 3,7 Prozent auf 15,55 Euro. Ein Zusammenschluss der beiden Firmen wäre sinnvoll, da Dialog damit seine Abhängigkeit von Apple verringern würde, sagte Analyst Harald Schnitzer von der DZ Bank. “Mit Synaptics würde Dialog das Produktportfolio um Smartphone-Sensoren, Touchscreens und Touchpads erweitern.”

Allerdings warnten Experten davor, dass sich der schwäbisch-englische Chiphersteller mit einer Übernahme von Synaptics einen zu großen Schuh anzieht. Sollte Dialog tatsächlich, wie es in Medienberichten geheißen habe, 59 Dollar oder mehr bieten, kämen Ängste auf, dass die Transaktion überteuert sei. Eine Synaptics-Aktie wird derzeit an der Börse mit rund 48 Dollar gehandelt.

Dialog ist an der Börse derzeit rund 1,2 Milliarden Euro wert, Synaptics umgerechnet rund 1,4 Milliarden Euro. (Reporterin: Patricia Uhlig, redigiert von Christina Amann. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below