June 25, 2019 / 7:56 AM / in a month

MÄRKTE-Sammelklage drückt australische Domino's Pizza auf Vierjahrestief

Bangalore, 25. Jun (Reuters) - Juristischer Ärger wegen des Vorwurfs zu niedriger Löhne hat die Aktien der australischen Domino’s Pizza Enterprises belastet. Die Titel des größten Franchise-Unternehmens der Pizzakette Domino’s außerhalb der USA sanken am Dienstag um mehr als sechs Prozent auf ein Vierjahrestief. Eine Sammelklage in Australien wirft dem Unternehmen vor, systematisch Regeln für Mitarbeiter von Fastfood-Ketten zu umgehen, ihnen etwa zu niedrige Löhne zu zahlen und Standards zum Schichtdienst nicht einzuhalten. Das Unternehmen teilte mit, es werde sich gegen die Klage verteidigen. (Reporter: Shriya Ramakrishnan, geschrieben von Weronika Miotke, redigiert von Sabine Wollrab. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below