March 28, 2019 / 11:18 AM / 3 months ago

MÄRKTE-Ausverkauf bei Palladium hält an - Immer noch teurer als Gold

    Frankfurt, 28. Mrz (Reuters) - An den Metallbörsen bleibt
der Palladium      -Preis unter Druck. Eine Feinunze (31,1
Gramm) verbilligte sich am Donnerstag um rund zwei Prozent auf
1413 Dollar. Das Edelmetall hatte am Mittwoch mit einem Minus
von mehr als sechs Prozent den größten Tagesverlust seit Anfang
2017 verbucht. 
    "Angesichts der weltweiten Konjunktursorgen und eines
stärkeren Dollars nehmen Anleger nach der Rally der vergangenen
Wochen Gewinne mit", sagte Analyst Daniel Hynes vom
australischen Bankhaus ANZ. Seit Jahresbeginn hatte sich der
Preis für das unter anderem in der Autobranche beim Bau von
Katalysatoren verwendete Metall um rund 25 Prozent nach oben
bewegt und in der Vorwoche bei 1620 Dollar ein Rekordhoch
erreicht. Das zu den Platinmetallen gehörende Palladium ist
damit teurer als Gold      , das derzeit bei 1300 Dollar je
Feinunze notiert. 
    Eine Korrektur bei Palladium sei lange überfällig gewesen,
kommentierten die Analysten der Commerzbank. Die Frage, ob dies
das Platzen einer Blase gewesen war, lasse sich noch nicht
beantworten. "Denn dafür müsste der Preis noch deutlich tiefer
beziehungsweise weiter fallen."
    Der Chef des Rohstoffkonzerns Anglo American       , Mark
Cutifani, hatte die Preisentwicklung bei Palladium am Mittwoch
als Blase bezeichnet, was Marktteilnehmern zufolge den
Verkaufsdruck erhöhte.

 (Reporter: Swati Verma, geschrieben von Anika Ross, redigiert
von Christian Götz. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die
Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder
030-2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below