Reuters logo
MÄRKTE-Equifax-Anleger rennen nach Hackerangriff in Scharen davon
8. September 2017 / 14:29 / in 2 Monaten

MÄRKTE-Equifax-Anleger rennen nach Hackerangriff in Scharen davon

Frankfurt, 08. Sep (Reuters) - Nach dem Hackerangriff auf Millionen sensible Kundendaten der US-Wirtschaftsauskunftei Equifax wird es für den Konzern auch an der Börse ungemütlich. Die Aktien brachen am Freitag um über 17 Prozent auf ein Sechseinhalb-Monats-Tief von 117,29 Dollar ein.

Betroffen von dem Datenklau sind nach Angaben des Unternehmens bis zu 143 Millionen Kunden. Die Täter sollen zwischen Mai und Juli Namen, Sozialversicherungsnummern sowie in vielen Fällen auch Führerschein- und Kreditkartennummern von Kunden erbeutet haben. “Die schiere Größe des Datenklaus wird noch für längere Zeit für schlechte Nachrichten rund um Equifax sorgen und dessen Image stark belasten”, sagte Analyst Manav Patnaik von der Investmentbank Barclays.

Der Datenklau ist einer der bislang größten in den USA. Equifax hat Daten von weltweit mehr als 820 Millionen Verbrauchern und 91 Millionen Unternehmen gespeichert.

Reporter: Aishwarya Venugopal und Sweta Singh, bearbeitet von Patricia Uhlig, redigiert von Christian Krämer; bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below