March 6, 2019 / 4:16 PM / 2 months ago

MÄRKTE-Aktien von Ölkonzern Exxon schmieren ab - Ausgaben steigen

Frankfurt, 06. Mrz (Reuters) - Aus Enttäuschung über einen ausbleibenden Geldregen ziehen sich Anleger bei Exxon Mobil zurück. Die Aktien des US-Ölkonzerns fielen am Mittwoch um bis zu drei Prozent. Das Unternehmen will die Investitionen im laufenden Jahr um bis zu 17 Prozent auf 35 Milliarden Dollar steigern, um die schwächelnde Öl- und Gas-Förderung anzukurbeln. Die Kursreaktion der Exxon-Titel sei keine Überraschung, sagte Analyst Muhammed Ghulam vom Vermögensberater Raymond James. Schließlich machten in der Branche Aktionäre seit längerem Druck, dass die Firmen mehr Geld ausschütten. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Kerstin Dörr. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below