October 1, 2019 / 8:49 AM / in 21 days

MÄRKTE-Sanitärprodukte-Hersteller Ferguson verdient mehr - Aktie im Plus

Bangalore, 01. Okt (Reuters) - Der britische Sanitärprodukte-Hersteller Ferguson hat von seinem Sparprogramm profitiert und mehr Gewinn erwirtschaftet. An der Börse kam das gut an: Die Aktien legten am Dienstag zeitweise 4,2 Prozent zu und waren damit Spitzenreiter im britischen Leitindex. Mit 1,6 Milliarden Dollar verdiente das Unternehmen im abgelaufenen Geschäftsjahr mehr als erwartet. Trotz erhöhter Konjunktursorgen sei das Wachstum im vierten Quartal vorangekommen, schrieben die Experten der Investmentbank Jefferies. Die Auftragsbücher ließen auf “moderates Wachstum in den kommenden Monaten” schließen.

Das Unternehmen hat zuletzt Stellen gestrichen und unprofitable Geschäfte geschlossen. Ferguson erwirtschaftet etwa 80 Prozent seines Umsatzes in den USA und leidet dort unter einer Schwäche. Im vergangenen Monat kündigte das Unternehmen an, das britische Geschäft abzuspalten. (Reporterin: Aniruddha Chakrabarty, geschrieben von Christina Amann, redigiert von Kerstin Dörr. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565 1232 oder +49 30 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below