March 27, 2018 / 10:06 AM / a month ago

MÄRKTE-Badfirma Ferguson Top-Favorit im "Footsie" nach Gewinnsprung

Frankfurt, 27. Mrz (Reuters) - Wegen der Aussicht auf eine Sonderdividende haben sich Anleger am Dienstag mit Aktien von Ferguson eingedeckt. Die Titel des britischen Sanitärhändlers kletterten um bis zu sechs Prozent auf ein Acht-Wochen-Hoch von 5440 Pence und gehörten zu den Top-Favoriten im Londoner Auswahlindex “Footsie”.

Ferguson profitierte im vergangenen Halbjahr (per Ende Januar) nach eigenen Angaben von einer starken Nachfrage nach Heizungs- und Badprodukten in seinem Kernmarkt USA und steigerte das Ergebnis um 15 Prozent auf umgerechnet rund 560 Millionen Euro. Aktionären versprach der Konzern nun eine extra Dividende von 3,23 Euro je Aktie. Allerdings räumte Ferguson ein, die Geschäfte im Heimatmarkt Großbritannien seien herausfordernder geworden. “Ferguson hat sich eine starke Stellung erarbeitet und es dürfte der Firma gelingen, weitere Marktanteile zu gewinnen”, schrieben die Analysten der Bank RBC in einem Kurzkommentar zur Aktie. Die Dividende liege jedoch etwas unter den Erwartungen. (Reporter: Radhika Rukmangadhan, bearbeitet von Patricia Uhlig, redigiert von Kerstin Dörr Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below