8. September 2017 / 11:34 / in 2 Monaten

WDHLG-MÄRKTE-Analysten heben den Daumen für Fielmann

(stellt Wochentag richtig im ersten Satz)

Frankfurt, 08. Sep (Reuters) - Anleger haben sich am Freitag nach einer Kaufempfehlung mit Aktien der Optikerkette Fielmann eingedeckt. Die im Nebenwerteindex MDax notierten Titel kletterten um bis zu 5,3 Prozent auf 74,27 Euro. Das war der höchste Stand seit viereinhalb Monaten. Die Experten des Bankhauses Lampe stuften ihre Einschätzung für Fielmann auf “buy” von “hold” nach oben und erhöhten das Kursziel auf 81 Euro von 66 Euro. “Wir erwarten ein starkes drittes Quartal, das zu einer Erhöhung der Prognosen führen könnte”, erklärte Analyst Peter Steiner.

Im zweiten Quartal steigerte Fielmann den Umsatz um 2,8 Prozent auf 353,3 Millionen Euro und verdiente vor Steuern 63,0 Millionen Euro, etwas mehr als im Vorjahreszeitraum. Am 2. November will der Konzern die Zahlen des dritten Quartals veröffentlichen.

Die Lampe-Analysten rechnen damit, dass Fielmann seine Umsätze in den kommenden Jahren um mehr als fünf Prozent steigern kann. Es gebe immer mehr Menschen, die eine Brille tragen müssten. Zudem komme Fielmann mit der Expansion in Italien schneller voran als erwartet. Großes Potenzial sehen die Analysten auch im Geschäft mit Hörgeräten. (Reporterin: Patricia Uhlig, redigiert von Kerstin Dörr Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below