September 11, 2019 / 1:01 PM / 6 days ago

MÄRKTE-Videospiele-Händler GameStop nach Zahlen auf Talfahrt

Frankfurt, 11. Sep (Reuters) - Ein enttäuschendes Quartalsergebnis und ein trüber Ausblick lösen einen Ausverkauf bei GameStop aus. Die Aktien des Videospiele-Händlers fielen im vorbörslichen US-Geschäft am Mittwoch um gut 16 Prozent.

Der Quartalserlös auf vergleichbarer Basis fiel den Angaben zufolge um fast zwölf Prozent. Analysten hatten lediglich mit einem Minus von gut neun Prozent gerechnet. Für das Gesamtjahr rechnet GameStop nun mit einem Umsatzschwund von zehn bis 15 statt fünf bis zehn Prozent. Der Gewinn werde voraussichtlich nur bei 1,15 statt 1,30 Dollar je Aktie liegen. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Ralf Banser. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below