March 12, 2018 / 9:16 AM / 2 months ago

MÄRKTE-Gea nach Bilanzvorlage am MDax-Ende

Frankfurt, 12. Mrz (Reuters) - Mit seinem Ausblick hat Gea am Montag bei den Anleger nicht punkten können. Die Aktien des überwiegend für die Nahrungs- und Getränkeindustrie produzierenden Anlagenbauers rutschten um über drei Prozent auf 37,56 Euro ab und damit an das Ende des MDax. Händler bemängelten, dass das Wachstum vor allem von den Zukäufen kommen solle. Der Anlagenbauer habe aber mit seinen Gewinnwarnungen im vergangenen Jahr viel Vertrauen verloren.

Die Zahlen für 2017 seien in etwa wie erwartet ausgefallen, stellten die Analysten von Baader Helvea fest. Überraschungen habe es keine gegeben, der Ausblick für die Gewinnentwicklung sei weiter gedämpft. Die Bewertung der Aktie sei angemessen. Aber das Umfeld für Gea bleibe schwierig. Die Analysten bekräftigten ihre “Halten”-Empfehlung mit einem Kursziel von 39 Euro. (Reporter: Andrea Lentz; redigiert von Kerstin Dörr. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below