May 16, 2018 / 7:55 AM / 7 months ago

MÄRKTE-Geox-Anleger geben nach Zahlen Fersengeld

Frankfurt, 16. Mai (Reuters) - Ein Umsatzrückgang und ein zurückhaltender Ausblick löst einen Ausverkauf bei Geox aus. Die Aktien des italienischen Schuh-Fabrikanten fielen um bis zu sieben Prozent und steuerten auf den größten Tagesverlust seit einem halben Jahr zu. Dabei wechselten innerhalb der ersten 45 Handelsminuten bereits fast doppelt so viele Geox-Papiere den Besitzer wie an einem gesamten Durchschnittstag.

Wegen des Umbaus von Filialen und schlechten Wetters schrumpften die Erlöse den Angaben zufolge im ersten Quartal um 11,2 Prozent auf 264,5 Millionen Euro. Geox rechne zwar weiter mit einer Steigerung der Ertragskraft im Gesamtjahr, beim Umsatzziel sei jedoch Vorsicht angesagt. (Reporter: Hakan Ersen, unter Mitarbeit von Silvia Recchimuzzi, redigiert von Christina Amann. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below