April 26, 2019 / 9:56 AM / 23 days ago

MÄRKTE-Minenkonzern Glencore auf Talfahrt - Korruptionsermittlungen

Frankfurt, 26. Apr (Reuters) - Ein US-Verfahren wegen angeblicher Korruption verschreckt Glencore-Anleger. Die Aktien des Minenkonzerns und Rohstoffhändlers fielen am Freitag in London um bis zu 4,2 Prozent auf ein Vier-Monats-Tief von 308 Pence.

Dem Unternehmen zufolge ermittelt die US-Derivateaufsicht wegen des möglichen Verstoßes gegen Regularien. Die Untersuchungen gingen in eine ähnliche Richtung wie diejenigen des US-Justizministeriums. Diese Mitteilung bringe das Thema zurück auf den Radar der Anleger, sagte Grant Sporre, Manager bei der Bank Macquarie. “Eine doppelte Strafzahlung ist aber unwahrscheinlich.” (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Kerstin Dörr. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below