July 2, 2019 / 11:56 AM / 5 months ago

MÄRKTE-Aktie des Waggonbauers Greenbrier nach Zahlen aus der Spur

Frankfurt, 02. Jul (Reuters) - Angesichts eines erneuten Quartalsgewinns unter Markterwartungen droht den Aktien von Greenbrier der größte Tagesverlust seit drei Jahren. Die Papiere des Anbieters von Güterwaggons fielen im vorbörslichen US-Geschäft am Dienstag um elf Prozent.

Das Unternehmen verdiente den Angaben zufolge unter anderem wegen eines schwächelnden Wartungsgeschäfts 0,89 Dollar je Aktie. Experten hatten im Schnitt mit 0,93 Dollar gerechnet. Für das laufende Quartal stellte Greenbrier einen Überschuss von 1,30 bis 1,50 Dollar je Aktie in Aussicht. Die Markterwartung lag bisher bei 1,90 Dollar. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Ralf Bode. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below