January 29, 2019 / 3:55 PM / 21 days ago

MÄRKTE-Erfolgreiche Anleihen-Emission gibt Hellas-Bonds Auftrieb

Frankfurt, 29. Jan (Reuters) - Dank der großen Nachfrage nach den neu aufgelegten griechischen Anleihen greifen Anleger auch bei bestehenden Papieren beherzt zu. Dies drückte die Rendite der zehnjährigen Hellas-Titel am Dienstag auf ein Sechs-Monats-Tief von 3,982 Prozent. Gleiches galt für die fünfjährigen Bonds, die bei 2,971 Prozent rentierten.

Griechenland sammelte erstmals seit dem Ende des dritten und letzten Rettungsprogramm im vorigen August wieder Geld am Kapitalmarkt ein. Die 2,5 Milliarden Euro schwere Emission fünfjähriger Anleihen war vierfach überzeichnet. Dadurch lag die Rendite mit 3,6 Prozent unter der ursprünglich angepeilten Spanne von 3,75 bis 3,875 Prozent.

Die Rückkehr an den Kapitalmarkt ohne Hilfe von Geldgebern oder Garantien sei ein großer Schritt für Griechenland, sagte Takis Zamanis, Chef-Händler des Brokerhauses Beta Securities. Wenn das Land an seiner strikten Haushaltspolitik festhalte, könne die Rendite der nächsten Emission noch niedriger ausfallen. Dadurch würden die Refinanzierungskosten für den Staat sinken.

Das Land will im laufenden Jahr insgesamt bis zu sieben Milliarden Euro am Kapitalmarkt aufnehmen. Außerdem verfügt es über ein 26 Milliarden Euro dickes Finanzpolster, mit dem es bis 2021 sämtliche Kredite bedienen kann. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Christian Götz. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below