February 19, 2018 / 10:10 AM / 6 months ago

MÄRKTE-Bessere Bonität macht griechische Bonds attraktiv

Frankfurt, 19. Feb (Reuters) - Dank einer verbesserten Kreditwürdigkeit Griechenlands greifen Anleger bei den Anleihen den Landes zu. Dies drückte die Rendite der fünfjährigen Titel auf bis zu 3,384 von 3,422 Prozent. Ihre zehnjährigen Pendants rentierten bei 4,228 statt 4,276 Prozent.

Die Fortschritte bei den Wirtschaftsreformen zahlten sich aus, sagte Anlagestratege Sebastian Fellechner von der DZ Bank. “Man darf auch nicht vergessen, dass Griechenland einen Schuldenerlass erhalten könnte.” Dies könnte die Stimmung der Anleger zusätzlich heben.

Die Ratingagentur Fitch benotet die Bonität des krisengeplagten Mittelmeer-Anrainers mit “B” statt “B-“. Damit die Anleihen das Gütesiegel Investment Grade erhalten, sind aber weitere Hochstufungen um fünf Stufen erforderlich. (Reporter: Hakan Ersen, unter Mitarbeit von Dhara Ranasinghe, redigiert von Petra Jasper; Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below