for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Marktbericht Deutschland

MÄRKTE-Online-Zocker lassen Kassen bei GVC klingeln - Aktionäre freut's

London, 08. Okt (Reuters) - Online-Wetten und der Neustart der englischen Fußball-Liga lassen die Kassen beim britischen Buchmacher GVC klingeln. Der Eigentümer der Ladbrokes-Wettbüros und des Online-Anbieters bwin hob am Donnerstag seine Prognose für das Gesamtjahr an. An der Börse legten die Aktien um 8,9 Prozent zu und notierten damit so hoch wie seit mehr als zwei Jahren nicht mehr.

Das Unternehmen rechnet nun für 2020 mit einem Betriebsgewinn von 770 bis 790 Millionen Pfund, das sind 50 Millionen Pfund mehr als bislang. Im abgelaufenen Quartal schnellte der Umsatz mit Online-Wetten um gut ein Viertel in die Höhe, weil sich zahlreiche Menschen in der Corona-Pandemie mit Online-Zocken ablenkten.

Erst vergangene Woche hatte GVC erklärt, dass dem Unternehmen schärfere Internet-Wettregeln in Deutschland zu schaffen machten, dem zweitgrößten Onlinemarkt. Mit einem Zukauf in Portugal solle aber das internationale Geschäft ausgebaut werden. (Reporter: Tanishaa Nadkar und Christina Amann, redigiert von Ralf Banser. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter der Telefonnummer +49 30 2201 33702)

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up