October 11, 2018 / 9:20 AM / in 4 days

MÄRKTE-Personalvermittler Hays nach Zahlen auf Talfahrt

Frankfurt, 11. Okt (Reuters) - Ein enttäuschendes Wachstum brockt Hays den größten Kursrutsch seit dem Brexit-Referendum vor knapp zweieinhalb Jahren ein. Die Aktien des nach Marktkapitalisierung größten britischen Personalvermittlers fielen am Donnerstag um bis zu 13,6 Prozent auf 152,1 Pence. In ihrem Sog brachen die Titel von Konkurrenten wie Robert Walters, Page oder SThree um bis zu 9,1 Prozent ein.

Die Netto-Gebühreneinnahmen stiegen im abgelaufenen Quartal um neun Prozent. Dies liege unter ihrer Prognose von elf Prozent, schrieben die Analysten der Investmentbank Jefferies. Auf dieser Basis senkten sie ihre Vorhersagen für das Gesamtjahr um zwei Prozent. Grund für das schwache Abschneiden sei ein schwächelndes Auslandsgeschäft, unter anderem in Deutschland. (Reporter: Hakan Ersen, unter Mitarbeit von Muvija M und Noor Zainab Hussain, redigiert von Ralf Bode. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below