October 18, 2018 / 8:37 AM / a month ago

MÄRKTE-Warnung von HeidelCement zieht Bauwerte nach unten

Frankfurt, 18. Okt (Reuters) - Anleger haben nach einer Gewinnwarnung von HeidelbergCement am Donnerstag Aktien von Bauunternehmen aus den Depots geworfen.

Hohe Energiekosten und anhaltend widrige Wetterbedingungen machten HeidelbergCement bei seinen Ergebniszielen einen Strich durch die Rechnung. Die Aktien des Baustoffkonzerns stürzten um 8,8 Prozent auf 57,14 Euro ab und notierten so tief wie seit knapp vier Jahren nicht mehr. Der Konzern rechnet für 2018 nun mit einem Rückgang des bereinigten Ergebnisses vor Abschreibungen um einen niedrigen bis mittleren einstelligen Prozentbetrag. Bislang hatte das Unternehmen einen Anstieg im mittleren bis hohen einstelligen Prozentbereich in Aussicht gestellt.

Die Titel des Zement-Weltmarktführers LafageHolcim sackten an der Schweizer Börse um knapp vier Prozent auf den tiefsten Stand seit Juli 2016 ab. In Mailand verloren Buzzi Unicem knapp sechs Prozent auf ein Zwei-Jahres-Tief. Papiere des irischen Bauindustrie-Zulieferers CRH gaben mehr als fünf Prozent nach. (Reporter: Anika Ross, redigiert von Myria Mildenberger. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below