February 13, 2020 / 10:55 AM / 16 days ago

MÄRKTE-HeidelCement kann bei Anlegern nicht punkten

Frankfurt, 13. Feb (Reuters) - Der Baustoffkonzern HeidelbergCement hat die Anleger mit seinen Geschäftszahlen nicht überzeugen können. Die Aktien verloren am Donnerstag bis zu 3,9 Prozent auf 62,70 Euro und hielten damit im Leitindex Dax die rote Laterne.

Zwar konnte das Unternehmen den operativen Gewinn im abgelaufenen Jahr trotz bröckelnder Absatzmengen von Zement und Zuschlagstoffen steigern. Der Umsatzanstieg fiel jedoch geringer aus als erwartet. Das liege daran, dass sich HeidelCement mehr auf die nötigen Preiserhöhungen als auf die Entwicklung der Absatzmengen fokussiert habe, sagte DZ-Bank-Analyst Thorsten Reigber. Insgesamt habe der Konzern seine Ziele für 2019 erreicht. “2020 ist in den wichtigsten Märkten Nordamerika und Westeuropa eine etwas geringere Wachstumsdynamik zu erwarten.”

Für die Analysten der UBS ist für die weitere Bewertung der Aktien entscheidend, welche Details HeidelbergCement bei der Vorlage des vollständigen Berichts in der kommenden Woche liefern wird. Momentan stufen die Experten die Titel mit “Buy” ein. (Reporter: Anika Ross, redigiert von Christian Götz. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below