September 16, 2019 / 8:45 AM / in 3 months

MÄRKTE-H&M-Aktie trotz Umsatzplus auf Talfahrt

Frankfurt, 16. Sep (Reuters) - Mit Verkäufen reagieren Anleger auf die Geschäftszahlen von Hennes & Mauritz (H&M). Die Aktien des schwedischen Modehändlers fielen am Montag um bis zu 3,2 Prozent auf 184,10 Kronen.

Das Unternehmen steigerte zwar den Quartalsumsatz um zwölf Prozent auf umgerechnet 5,9 Milliarden Euro und übertraf damit die Erwartungen der Analysten. Anleger hätten aber wohl auf ein noch besseres Ergebnis gehofft, schrieben die Analysten der Bank JPMorgan. Ihr Kollege James Grzinic von der Investmentbank Jefferies verwies auf die Rally der vergangenen Monate. Da sei die Zeit reif für Gewinnmitnahmen. Seit Ende Juni haben sich die H&M-Papiere um fast 30 Prozent verteuert. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Christian Rüttger. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below