July 19, 2018 / 8:14 AM / 5 months ago

KORRIGIERT-MÄRKTE-Möbelhändler Home24 wächst langsamer - Aktie stürzt ab

(Stellt im letzten Satz des ersten Absatzes geplante Steigerungsrate richtig)

Frankfurt, 19. Jul (Reuters) - Der Börsenneuling Home24 hat seine Umsatzprognose deutlich verfehlt und schickt seine Aktien damit auf Talfahrt. Die Aktien des Online-Möbelhändlers stürzten am Donnerstag um elf Prozent auf 27 Euro ab. Sie waren Mitte Juni zu 23 Euro zugeteilt worden. Das Unternehmen gab dem ungewöhnlich warmen und frühen Sommer die Schuld daran, dass der Umsatz von April bis Juni nur um sechs bis acht Prozent gewachsen sei. Das entspricht 69 bis 70 (2. Quartal 2017: 64,9) Millionen Euro. Im Börsenprospekt hatte Home24 für das zweite Quartal noch ein Umsatzwachstum um 13 bis 28 Prozent in Aussicht gestellt.

Im ersten Quartal hatte der Umsatz von Home 24 noch um 25 Prozent auf 84,5 Millionen Euro zugelegt. Auch die Umstellung auf ein neues Warenwirtschaftssystem habe der Rocket-Internet-Beteiligung zu schaffen gemacht, hieß es. Dadurch seien viele Bestellungen verzögert abgearbeitet worden. Im Gesamtjahr sei aber das angepeilte Umsatzplus von rund 30 Prozent immer noch erreichbar. Home24 ist an der Börse rund 700 Millionen Euro wert. (Reporter: Alexander Hübner, redigiert von Christina Amann. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below