August 2, 2018 / 8:26 AM / 4 months ago

MÄRKTE-Anleger finden fallende Margen von Hugo Boss nicht schick

Frankfurt, 02. Aug (Reuters) - Schrumpfende Gewinnmargen lösen einen Ausverkauf bei Hugo Boss aus. Die Aktien des Modekonzerns fielen am Donnerstag um bis zu 7,7 Prozent und steuerten auf den größten Tagesverlust seit mehr als eineinhalb Jahren zu. Dabei wechselten in der ersten Handelsstunde bereits mehr Boss-Papiere den Besitzer wie an einem gesamten Durchschnittstag.

Trotz eines dreiprozentigen Umsatzanstiegs schrumpfte das operative Quartalsergebnis den Angaben zufolge um ein Prozent. Die Investitionen in die Produktqualität drückten die Gewinne, schrieben die Experten des Brokerhauses Bryan Garnier. Nach Einschätzung des Analysten Luca Solca von der Bank Exane BNP wird es noch einige Zeit dauern, bis die Margen wieder steigen. (Reporter: Hakan Ersen, unter Mitarbeit von Alan Charlish Redigiert von Scot W. Stevenson Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below