14. September 2017 / 14:02 / in 2 Monaten

BÖRSEN-TICKER-Dow Jones dreht ins Plus und erklimmt Rekordhoch

Frankfurt, 14. Sep (Reuters) - Der Dow Jones überwindet seine Anfangsschwäche. Er gewinnt 0,1 Prozent auf 22.180,15 Punkten und notiert so hoch wie noch nie. Der S&P 500 verliert zwar 0,2 Prozent, bleibt mit 2494,57 Zählern aber nur etwa fünf Punkte unter seiner Bestmarke vom Mittwoch.

***********************************************************

14:09 AUS FÜR BÖRSE BTC CHINA DRÜCKT BITCOIN-KURS

Die chinesische Börse BTC China gibt zum 30. September auf und verunsichert damit Bitcoin-Anleger. An der Börse Bitstamp fiel der Kurs der Internet-Währung um sieben Prozent auf ein Fünf-Wochen-Tief von 3590 Dollar. An der BTC China stürzt er sogar um 32 Prozent auf 17.000 Yuan (2590 Dollar) ab. Einen Grund für die Einstellung des Handels nannte BTC China nicht.

********************************************************

12:49 ÖLPREIS STEIGT AUF HÖCHSTEN STAND SEIT MITTE APRIL

Spekulationen auf ein fallendes Überangebot an Rohöl treiben den Preis für den Rohstoff in die Höhe. Brent verteuert sich um 0,7 Prozent auf ein Fünf-Monats-Hoch von 55,56 Dollar je Barrel. WTI legt 0,8 Prozent zu und kostet mit 49,68 Dollar so viel wie vor fünf Wochen.

**********************************************************

12:23 STAHLPREIS-VERFALL SETZT KUPFER & CO. ZU

Im Sog des fallenden Stahlpreises machen Anleger auch bei anderen Industriemetallen Kasse. Kupfer verbilligt sich um 1,3 Prozent auf 6468 Dollar je Tonne. Nickel und Zink verlieren jeweils ein Prozent auf 11.240 und 2993 Dollar.

***********************************************************

10:20 EZB-INFLATIONSAUSSAGEN GEBEN EURO EINEN SCHUBS

Der Euro bekommt etwas Rückenwind und klettert um 0,2 Prozent bis auf 1,1909 Dollar. EZB-Banker Jan Smets sagte auf einer Konferenz, die Inflation in der Euro-Zone habe scheinbar einen Boden gefunden.

************************************************************

10:02 NIEDERLAGE FÜR BVB LASTET AUF AKTI

Eine Niederlage in der Champions League von Borussia Dortmund sorgt bei Anlegern des Fußballvereins für lange Gesichter. Die Papiere fallen um bis zu 2,2 Prozent auf 7,73 Euro. Damit halten sie im SDax die rote Laterne. Am Mittwoch verloren die Schwarz-Gelben 1:3 gegen Tottenham Hotspur.

***********************************************************

8:02 WACKER NEUSON PROFITIERT VON EMPFEHLUNG

Eine Hochstufung der Deutschen Bank schiebt Wacker Neuson an. Die Titel gewinnen bei Lang & Schwarz 3,7 Prozent, nachdem das Bankhaus sie auf “hold” von “sell” hochgesetzt hat. Das Kursziel schraubte die Deutsche Bank hoch auf 26,50 von zuvor elf Euro. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1312 oder 030 - 2888 5168.)

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below