Reuters logo
MÄRKTE-Bericht über Zusammenarbeit mit Intel treibt AMD hoch
6. November 2017 / 12:38 / in 12 Tagen

MÄRKTE-Bericht über Zusammenarbeit mit Intel treibt AMD hoch

Frankfurt, 06. Nov (Reuters) - Die Aktien von Advanced Micro Devices (AMD) haben am Montag im vorbörslichen US-Handel von einem Zeitungsbericht über eine mögliche Zusammenarbeit mit Intel profitiert. Die Titel stiegen um 5,8 Prozent, während Intel marginal zulegten. Unter Berufung auf Insider hatte das “Wall Street Journal” (WSJ) berichtet, Intel und AMD wollten bei PC-Chips zulasten des Graphik-Chip-Herstellers Nvidia zusammenarbeiten. Deren Aktien fielen vorbörslich um rund zwei Prozent.

Dem WSJ zufolge will Intel einen Laptop-Chip auf den Markt bringen, der einen Intel-Prozessor und eine AMD-Graphik-Einheit hat.

Reporter: Andrea Lentz, mit Material der Redaktion in Bangalore, redigiert von Ralf Bode. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below