May 28, 2018 / 6:17 AM / 6 months ago

BÖRSEN-TICKER-Dieselaffäre belastet Daimler-Aktie

    Frankfurt, 28. Mai (Reuters) - Nach einem Medienbericht über
die mögliche Prüfung von 120.000 Diesel-Wagen von
Daimler fliegen die Aktien des Stuttgarter Autobauers
aus den Depots. Sie verlieren im Frankfurter
Frühhandel und bei Lang & Schwarz je rund
ein Prozent und sind größter Verlierer im Dax.
    
    **************************************************
    
    07:56 PLÄNE FÜR HÖHERE FÖRDERMENGEN DRÜCKEN ÖLPREISE
    Die Aussicht auf steigende Fördermengen belasetet die
Ölpreise. Die Sorte Brent verbilligt sich um 2,6 Prozent
auf ein Drei-Wochen-Tief von 74,49 Dollar je Barrel, US-Leichtöl
WTI gibt bis zu 3,1 Prozent auf 65,80 Dollar nach.
Hintergrund für den Preisrückgang sind Bestrebungen der großen
Produktionsländer Saudi-Arabien und Russland, die Öl-Exporte um
eine Million Barrel pro Tag zu erhöhen. 
    
    ****************************************************
    
    07:40 BAYER UND TLG IMMOBILIEN EX-DIVIDENDE GEHANDELT
    Folgende Aktien werden am Montag mit einem
Dividendenabschlag gehandelt:   
    
 Deutsche Unternehmen        Schlusskurs   Dividende
 Angaben in Euro                           
 Bayer AG                           99,94        2,80
 TLG Immobilien AG                  23,62        0,82
 
 (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden
Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern
069 - 7565 1312 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below