June 8, 2018 / 11:41 AM / 16 days ago

BÖRSEN-TICKER-Deutsche Post steht vor größtem Tagesminus seit 2008

Frankfurt, 08. Jun (Reuters) - Gesenkte Gewinnziele drücken die Aktien der Deutschen Post auf ein Eineinhalb-Jahres-Tief. Die Papiere verlieren neun Prozent auf 29,75 Euro und steuern auf den größten Tagesverlust seit fast zehn Jahren zu.

***********************************************************

10:56 AUSSTIEG VON LLOYDS DRÜCKT STANDARD LIFE ABERDEEN

Der Verkauf der verbliebenen 3,6-prozentigen Beteiligung durch Lloyds Bank drückt Standard Life Aberdeen ans FTSE-Ende. Die Titel büßen 3,7 Prozent auf 350,7 Pence ein. Lloyds hatte die Papiere zu je 352,5 Pence losgeschlagen.

***********************************************************

08:23 EURO RUTSCHT UNTER 1,18 DOLLAR

Der überraschende Rückgang der deutschen Exporte drückt den Euro am Freitag unter 1,18 Dollar. Die Gemeinschaftswährung verbilligt sich um 0,1 Prozent auf 1,1785 Dollar. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1312 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below