July 25, 2018 / 11:47 AM / 3 months ago

BÖRSEN-TICKER-Zahlen und gekappter Ausblick belasten Fiat

Frankfurt, 25. Jul (Reuters) - Nach einem Quartalsergebnis unter Markterwartungen und gesenkten Gesamtjahreszielen steuert Fiat Chrysler auf den größten Tagesverlust seit eineinhalb Jahren zu. Die Aktien verlieren elf Prozent auf ein Sieben-Monats-Tief von 14,73 Euro.

***********************************************************

13:37 GM NACH GEWINNWARNUNG AUF TALFAHRT - VW & CO FOLGEN

Die Gewinnwarnung von General Motors drückt die Aktien des US-Autobauers im vorbörslichen US-Handel rund fünf Prozent ins Minus. Volkswagen, BMW und Daimler weiten ihre Verluste aus und verlieren zwei bis über drei Prozent. Der Dax geht ebenfalls tiefer in die Knie und verliert 0,8 Prozent auf 12.593 Punkte.

***********************************************************

09:24 KLÖCO-ANLEGER MACHEN KASSE

Am Tag nach der Bekanntgabe eines Gewinnsprungs nehmen Anleger von Klöckner & Co. (KlöCo) Gewinne mit. Die Aktien verlieren 3,1 Prozent, nachdem sie in den vergangenen Wochen insgesamt elf Prozent zugelegt hatten.

***********************************************************

08:29 HERUNTERSTUFUNG BELASTET HENKEL

Ein negativer Analystenkommentar drückt Henkel ans Dax-Ende. Die Papiere fallen im Frankfurter Frühhandel um 1,6 Prozent auf 107,05 Euro. Die Analysten von Morgan Stanley haben die Titel auf “Underweight” von “Equal-Weight” heruntergestuft und das Kursziel auf 100 von 125 Euro gesenkt.

***********************************************************

08:16 OPTIMISTISCHER AUSBLICK GIBT SILTRONIC AUFTRIEB

Eine Anhebung der Gesamtjahresziele hieft Siltronic an die Spitze des TecDax. Die Aktien gewinnen im Frankfurter Frühhandel 2,5 Prozent.

***********************************************************

08:13 GEKIPPTE ZIEL FÜR MITTELZUFLUSS DRÜCKT DWS

Eine gesenkte Prognose für den Mittelzufluss setzt DWS am Mittwoch zu. Die Aktien der Vermögensverwaltung der Deutschen Bank verlieren im Frankfurter Frühhandel 2,2 Prozent. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1312 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below