July 31, 2018 / 10:54 AM / 5 months ago

BÖRSEN-TICKER-Versorger EDF nach Prognose-Anhebung gefragt

(Berichtigt Tippfehler in der Überschrift: Anhebung)

Frankfurt, 31. Jul (Reuters) - EDF legen in Paris um 3,8 Prozent auf 12,89 Euro zu und notieren damit so hoch wie seit Dezember 2015 nicht mehr. Der französische Versorger hat seinen Kerngewinn im Halbjahr kräftig gesteigert und sich für 2018 zuversichtlicher geäußert. E.ON und RWE ziehen um je etwa ein Prozent an.

***********************************************************

12:36 RIB SOFTWARE NACH ZAHLEN AUF TALFAHRT

Ein Umsatz- und Gewinnanstieg sowie die Bestätigung des Ausblicks reicht den Aktionären von RIB Software nicht: Die im TecDax gelisteten Aktien des Spezialisten für Bauplanungssoftware brechen um 6,8 Prozent auf 19,20 Euro ein. Der Kursverlust seit Jahresbeginn summiert sich damit auf über 20 Prozent.

***********************************************************

12:06 EUROPÄISCHES INFLATIONSBAROMETER AUF SECHS-WOCHEN-HOCH

Die etwas stärker als erwartet gestiegenen Verbraucherpreise im Juli treiben die langfristigen Inflationserwartungen an. Das für die EZB-Geldpolitik wichtige Barometer, der sogenannte Five-Year-Five-Year-Forward klettert um 0,7 Prozent auf ein Sechs-Wochen-Hoch von 1,7454 Prozent. Die Inflation in der Euro-Zone stieg im Juli auf 2,1 Prozent an.

********************************************************

07:54 LUFTHANSA STEIGEN NACH ÜBERTROFFENER ANALYSTENPROGNOSE

Anleger decken sich nach dem überraschend geringen Ergebnisrückgang bei der Lufthansa mit Aktien der Airline ein. Die Titel klettern vorbörslich um gut ein Prozent und sind unter den Top-Favoriten im Dax.

*********************************************************

07:46 FUCHS PETROLUB ÜBERNEHMEN NACH ZAHLEN MDAX-SPITZE

Fuchs Petrolub stehen in der Gunst der Anleger nach dem Gewinn- und Umsatzplus im zweiten Quartal weit oben. Die im MDax notierten Titel steigen bei Lang & Schwarz um 1,3 Prozent.

07:34 HEIDELBERGCEMENT NACH ZAHLEN BEI ANLEGERN GEFRAGT

Anleger greifen nach einem Gewinnanstieg im zweiten Quartal bei HeidelbergCement zu. Die Aktien steigen am Dienstag vorbörslich um 1,8 Prozent und sind unter den größten Gewinnern im Dax. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1312 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below