August 3, 2018 / 8:15 AM / 3 months ago

BÖRSEN-TICKER-Euro fällt auf tiefsten Stand seit Ende Juni

Frankfurt, 03. Aug (Reuters) - Schwächere Konjunkturdaten aus der Euro-Zone bringen den Euro unter Druck. Die Gemeinschaftswährung verbilligt sich um 0,2 Prozent auf 1,1558 Dollar. Das ist der tiefste Stand seit fünf Wochen.

09:48 HELLOFRESH PROFITIEREN VON HOCHSTUFUNG

Hellofresh profitieren von einer Hochstufung und legen um 4,6 Prozent auf 14,76 Euro zu und sind damit Spitzenreiter im SDax. Analysten von JP Morgan stuften die Aktien auf “overweight” von “neutral” nach oben und erhöhten das Kursziel auf 19 von 14 Euro.

*******************************************************

09:42 BRITISH-AIRWAYS-MUTTER IAG ENTTÄUSCHT MIT ZAHLEN

Etwas schwächer als erwartet ausgefallene Quartalsergebnisse der British-Airways-Mutter IAG führen zu einem Kurseinbruch der Aktien in London. Sie geben 4,7 Prozent auf ein Drei-Monats-Tief von 652 Pence nach und sind mit Abstand größter Verlierer im “Footsie”.

********************************************************

09:14 AKTIEN VON S&T DREHEN INS MINUS - GEWINNMITNAHMEN

S&T machen eine Kehrtwende. Die Aktien geben ihre Gewinne vom Handelsstart ab und notieren zwei Prozent im Minus bei 24,00 Euro. Händlern sagen, einige Investoren hätten auf eine Erhöhung der Ergebnisprognose gesetzt und sie sackten nun lieber erst einmal Gewinne ein.

**********************************************************

08:20 KAUFEMPFEHLUNG SCHIEBT RHEINMETALL AN MDAX-SPITZE

Anleger greifen nach einer Kaufempfehlung bei Rheinmetall zu. Die Titel steigen im Frankfurter Frühhandel um 3,6 Prozent und sind Spitzenreiter im MDax. Händlern zufolge stuften Analysten von Kepler die Titel auf “buy” von “hold” nach oben und erhöhten das Kursziel auf 121 Euro von 117 Euro.

************************************************************

08:14 ALLIANZ NACH ZAHLEN UNTER TOP-FAVORITEN IM DAX

Nach einem Gewinnanstieg bei der Allianz im zweiten Quartal decken sich Anleger mit Aktien des Versicherungskonzerns ein. Die Titel steigen im Frankfurter Frühhandel und bei Lang & Schwarz um je gut ein Prozent und sind unter den Top-Favoriten im Dax.

07:45 KURSVERFALL DER TÜRKISCHEN LIRA GEHT WEITER

Der Kursverfall der türkischen Lira geht weiter und erreicht am Freitag ein neues Rekordtief. Ein Dollar verteuert sich um ein Prozent auf 5,1123 Lira. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1312 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below