January 30, 2019 / 3:22 PM / 3 months ago

Wirecard-Aktien stürzen ab - Händler verweisen auf "FT"-Bericht

Frankfurt, 30. Jan (Reuters) - Aktien von Wirecard sind am Mittwoch abgestürzt. Die Papiere brachen bei hohen Umsätzen mit Handelsunterbrechungen um bis zu 24,7 Prozent auf 126 Euro ein und waren damit mit Abstand größter Dax-Verlierer.

Händler verwiesen auf einen Online-Bericht der “Financial Times”, den das Unternehmen am Mittwoch vehement zurückwies. Der Artikel sei falsch, irreführend und verleumderisch, erklärte eine Sprecherin. In dem Bericht hieß es unter anderem, dass bei einer Führungskraft des Zahlungsabwicklers in Singapur im vergangenen Jahr der Verdacht auf Dokumentenfälschung und Geldwäsche im Raum gestanden habe. (Reporter: Douglas Busvine, Anika Ross, redigiert von Till Weber. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below