February 13, 2019 / 4:06 PM / 2 months ago

BÖRSEN-TICKER-Möglicher Börsenrückzug beflügelt EdF-Aktie

Frankfurt, 13. Feb (Reuters) - Ein Medienbericht über einen Rückzug von der Börse hievt die Aktien von EdF auf ein Drei-Monats-Hoch von 15,48 Euro. Der Nachrichtenagentur Bloomberg zufolge will der französische Staat die Minderheitsaktionäre des Versorger herauskaufen. Das französische Finanzministerium war für einen Kommentar zunächst nicht zu erreichen.

***********************************************************

14:46 EURO BRÖCKELT NACH US-INFLATIONSDATEN WEITER AB

Eine im Jahresvergleich etwas höher als erwartet ausgefallene Inflation schürt Spekulationen auf eine restriktivere US-Geldpolitik. Im Gegenzug baut der Euro seine Verluste aus und verbilligt sich auf 1,1288 Dollar.

***********************************************************

12:57 SPANISCHE BÖRSE SINKT NACH ETAT-ABLEHNUNG

Der spanische Leitindex gibt um 0,2 Prozent nach, nachdem der Haushaltsentwurf von Spaniens Ministerpräsidenten Pedro Sanchez vom Parlament abgelehnt wurde. Regierungsvertretern zufolge könnte es nun rasch zu Neuwahlen kommen. Die Rendite für die zehnjährigen Staatspapiere liegt bei 1,251 Prozent nach 1,248 Prozent am Vortag.

***********************************************************

11:32 THYSSEN AM DAX-ENDE - IG METALL WARNT VOR “FUSION UM JEDEN PREIS”

ThyssenKrupp weiten ihre Verluste aus und verlieren bis zu fünf Prozent auf 13,62 Euro. Damit notieren sie so tief wie seit drei Jahren nicht mehr. Die IG Metall hat Thyssen bei der geplanten Stahlfusion mit Tata Steel vor weitreichenden Zugeständnissen an die EU-Wettbewerbshüter auf Kosten der Beschäftigten gewarnt. “Eine Fusion um jeden Preis ist mit uns nicht zu machen”, sagte der IG Metall-Sekretär und Vize-Chef des Aufsichtsrats, Markus Grolms, am Mittwoch zu Reuters.

*******************************************************

09:55 KAUFEMPFEHLUNG TREIBT KION AN MDAX-SPITZE

Kion steigen um bis zu 6,9 Prozent auf ein Drei-Monats-Hoch von 53,56 Euro. Damit stehen sie an der MDax-Spitze. Händler verweisen auf eine Kaufempfehlung. Die Analysten von Metzler hätten die Bewertung für die Papiere des Gabelstapler-Herstellers auf “Buy” von “Hold” hochgesetzt. Das Kursziel sei auf 61 von 49 Euro angehoben worden.

*********************************************************

07:51 UKRAINE-AUFTRAG VERLEIHT NORDEX SCHUB

Nordex steigen nach einem Windturbinen-Auftrag aus der Ukraine bei Lang & Schwarz um 1,9 Prozent. Die Firma will bis zum Jahresende 34 Windturbinen in dem Land installieren. Dies sei der erste Teil zur Fertigstellung eines Windparks, der später insgesamt 100.000 Haushalte versorgen soll.

07:42 HERUNTERSTUFUNG LASTET AUF METRO

Metro gehören nach einer Herunterstufung zu den schwächsten Werten im MDax. Die Aktien verlieren bei Lang & Schwarz 0,6 Prozent, nachdem JP Morgan sie auf “Underweight” von Neutral” herabsetzte. Das Kursziel senkten sie um einen Euro auf 11,50 Euro. Die Analysten von Barclays hoben ihr Kursziel hingegen auf 14 von 13,50 Euro an. Metro-Aktien waren am Dienstag bei 15,185 Euro aus dem Handel gegangen. (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1312 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below