February 22, 2019 / 4:00 PM / in 3 months

BÖRSEN-TICKER-Euro zieht nach EZB-Äußerungen etwas an

    Frankfurt, 22. Feb (Reuters) - Aussagen des führenden
EZB-Bankers Francois Villeroy de Galhau schieben den Euro
an. Dieser verteuert sich auf 1,1357 von zuvor 1,1341 Dollar.
Der französische Notenbankchef hat unter anderem gesagt, er
halte eine graduelle Normalisierung der Geldpolitik für
wünschenswert. 
    
    ***********************************************************
    
    16:48 FREUDE ÜBER VW-GEWINNANSTIEG VERPUFFT SCHNELL
    Der überraschende Anstieg des operativen Gewinns und die
Aussicht auf eine höhere Dividende geben
Volkswagen nur kurz Auftrieb. Die Aktien drehen ins
Minus und verlieren 0,8 Prozent. Konzernchef Herbert Diess
warnte vor verstärktem Gegenwind im laufenden Jahr. 
    
    ***********************************************************
    
    12:02 DAX UND EUROSTOXX WEITEN GEWINNE AUS
    Die europäischen Börsen arbeiten sich weiter vor. Der
Dax steigt um bis zu 0,7 Prozent auf ein frisches
Jahreshoch von 11.504 Punkten. Der EuroStoxx50
gewinnt 0,6 Prozent auf 3281 Zähler.
    
     ******************************************************
    
    09:58 LEBENSMITTELSEKTOR NACH KRAFT HEINZ SCHWÄCHER 
    Nach Milliardenabschreibungen des US-Lebensmittelkonzerns
Kraft Heinz und einem nachbörslichen Kurssturz von rund
20 Prozent notieren auch einige europäische Mitbewerber
schwächer.  Nestle, Unilever und Danone
geben bis zu 0,6 Prozent nach. AB Inbev fallen um mehr
als zwei Prozent. 
    
    *******************************************************
    
    08:28 DR. HÖNLE NACH GEWINNRÜCKGANG SCHWÄCHER    
    Aktien von Dr. Hönle liegen im Frankfurter
Frühhandel 1,9 Prozent im Minus. Der Spezialist für
UV-Technologie hat im ersten Quartal weniger verdient.    
    
    *********************************************************
    
    07:50 HERUNTERSTUFUNG LASTET AUF SARTORIUS
    Nach einer Herunterstufung fallen Sartorius bei
Lang & Schwarz um 2,1 Prozent ans MDax-Ende. Die Analysten von
Berenberg setzten die Titel auf "Sell" von "Hold" herunter. Das
Kursziel hoben sie allerdings auf 115 von 110 Euro an.    
    
    **********************************************************
    
    07:41 INFINEON UND DBAG WERDEN EX-DIVIDENDE GEHANDELT 
    Folgende Firmen werden mit Dividendenabschlag gehandelt:  
 Infineon Technologies AG              19,66     0,27
 Deutsche Beteiligungs AG              35,15     1,80
                                                     
 


 (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden
Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern
069 - 7565 1312 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below