April 15, 2019 / 3:43 PM / 2 months ago

MÄRKTE-Bericht über neues Amazon-Musikangebot setzt Spotify unter Druck

Bangalore, 15. Apr (Reuters) - Ein Bericht über einen neuen kostenlosen Musikdienst von Amazon hat die Aktien des Streamingdienstes Spotify unter Druck gesetzt. Sie verloren am Montag mehr als vier Prozent. Das Magazin “Billboard” hatte am Freitag über Pläne berichtet, Musik kostenlos über die Echo-Lautsprecher anzubieten. Das Angebot könne schon in dieser Woche starten, hieß es. Amazon und Spotify antworteten zunächst nicht auf die Bitte um eine Stellungnahme.

Schon jetzt erhalten Prime-Kunden bei Amazon auch Musik. Zusätzlich können über den Online-Giganten Musik-Abos abgeschlossen werden. Amazon zufolge nehmen “Zig Millionen” Kunden das Angebot in Anspruch. Spotify kommt auf 116 Millionen Kunden, die das werbefinanzierte Angebot nutzen, und 96 Millionen zahlende Abonnenten. (Reporter: Arjun Panchadar, geschrieben von Christina Amann, redigiert von Christian Rüttger. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565 1232 oder +49 30 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below