May 2, 2019 / 11:09 AM / 3 months ago

BÖRSEN-TICKER-Pfund gibt nach Zinsentscheidung nach

    Berlin, 02. Mai (Reuters) - Das Pfund fällt nach der
Zinsentscheidung der Bank von England. Die britische Währung
notiert 0,15 Prozent schwächer bei 1,30 Dollar. Die
Währungshüter beließen den Leitzins bei 0,75 Prozent und
tasteten auch das Volumen der Wertpapierankäufe nicht
an.    
    
    **********************************************************
    12:39 CHEF KAUFT PROSIEBENSAT.1-AKTIEN - KURSPLUS
    Die ProSiebenSat.1-Aktien legen 4,3 Prozent zu und
sind Spitzenreiter im MDax. Sie profitieren von einem Aktienkauf
des Konzernchefs Maximilian Conze: Er hatte am 26. April Papiere
im Wert von fast einer Million Euro erworben, wie das
Unternehmen am Dienstag mitteilte.
    
    **********************************************************
    08:33 BAYER-AKTIEN IM PLUS - GLYPHOSAT-EINSCHÄTZUNG IN USA
    Die Bayer-Aktien legen im Frankfurter Frühhandel
2,8 Prozent zu. Die US-Umweltbehörde EPA hatte am Dienstag ihre
Einschätzung bekräftigt, dass das Herbizid Glyphosat nicht
krebserregend ist.
    
    **********************************************************
    08:03 Uhr - FRESENIUS-TITEL PROFITIEREN VON GESCHÄFTSZAHLEN
    Die Aktien des Gesundheitskonzerns
Fresenius legen nach Zahlen bei Lang &
Schwarz 3,1 Prozent zu. Das Unternehmen sieht sich nach einem
Umsatz- und Gewinnplus auf Kurs zu den Jahreszielen.
    
    ********************************************************
    07:52 HUGO-BOSS-AKTIEN NACH ZAHLEN IM MINUS
    Die Hugo-Boss-Aktien fallen bei Lang &
Schwarz um 3,7 Prozent. Der Gewinn bei dem Modeunternehmen lag
zu Jahresauftakt um gut ein Fünftel unter dem Vorjahresniveau.
Dabei spielten Konzernumbaukosten, höhere Marketingausgaben und
ein starker US-Dollar eine Rolle. 
    
    *******************************************************   
    07:34 MÜNCHENER RÜCK, INNOGY, DEUTZ UND JUNGHEINRICH
EX-DIVIDENDE GEHANDELT
    
 Folgende Aktien werden am Donnerstag mit einem
 Dividendenabschlag gehandelt. 
 
 
 
 

 (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden
Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern
069 - 7565 1312 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below