May 6, 2019 / 9:26 AM / in 2 months

BÖRSEN-TICKER-"Angstbarometer" auf höchstem Stand seit sechs Wochen

    Frankfurt, 06. Mai (Reuters) - Der Volatilitätsindex
VDax, der die Nervosität der Anleger misst, steigt um 26
Prozent und erreicht den höchsten Stand seit sechs Wochen. Der
VStoxx, das Pendant des VDax auf europäischer Ebene, legt
um 29 Prozent zu und markiert ebenfalls ein Sechs-Wochen-Hoch.
    
    *****************************************************
    
    09:59 TELENOR-AKTIEN IM HÖHENFLUG WEGEN FUSION IN ASIEN
    Die Pläne für einen Telekom-Riesen in Asien lassen die
Aktien der norwegischen Telekomfirma Telenor in die Höhe
springen. Die Titel klettern in Oslo um 4,9 Prozent auf ein
Sechseinhalb-Wochen-Hoch von 178 Kronen. Telenor und Axiata
Group aus Malaysia wollen ihre Geschäfte in Asien
zusammenlegen. 
    
    ******************************************************
    
    09:25 EUROPÄISCHER AUTO-INDEX AUF 3,5-WOCHEN-TIEF
    Anleger von Autobauern und deren Zulieferer sind wegen der
Eskalation im Handelsstreit zwischen China und den USA besonders
nervös. Der Index der europäischen Automobilbranche fällt
um 3,9 Prozent auf ein Dreieinhalb-Wochen-Tief von 513 Punkten
und ist der größte Verlierer unter den Sektorindizes.
    
    ******************************************************
    
    07:43 AKTIEN VON BVB IM SINKFLUG
    Nachdem die Meisterschaft für den BVB in weite Ferne
gerückt ist, wenden sich Anleger von dem Bundesligisten ab. Die
Titel fallen im vorbörslichen Handel bei Lang & Schwarz um gut
vier Prozent und sind mit Abstand schwächster Wert im
SDax. Die Borussen spielten am Wochenende unentschieden
gegen Bremen, während Rivale Bayern München gewann und die
Tabellenführung ausbaute.
    
    *******************************************************
    
    07:36 BASF UND RWE EX-DIVIDENDE GEHANDELT
    Folgende Aktien werden am Montag mit einem
Dividendenabschlag gehandelt:
        
 Deutsche Unternehmen    Schlusskurs  Dividende
 Angaben in Euro                      
 BASF SE                       72,87        3,20
 RWE AG                        22,57        0,70
 

 (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden
Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern
069 - 7565 1312 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below