May 22, 2019 / 3:22 PM / a month ago

BÖRSEN-TICKER-Lufthansa fallen in Ryanair-Sog auf Sieben-Monats-Tief

    Frankfurt, 22. Mai (Reuters) - Lufthansa fallen um
bis zu drei Prozent auf 17,37 Euro. Damit markieren sie den
niedrigsten Stand seit fast sieben Monaten. Händlern zufolge
wirken die schwachen Zahlen des Konkurrenten Ryanair
nach. Die Iren haben den niedrigsten Gewinn seit vier Jahren
eingeflogen. Die Ryanair-Aktien fallen um drei Prozent. 
    
    **********************************************************
    
    15:37 US-ZULIEFERER VON HIKVISION UNTER DRUCK

    Die Medienberichte über mögliche US-Sanktionen gegen die
chinesische Hikvision beunruhigen auch die Anleger
von amerikanischen Zulieferern der Video-Überwachungsfirma.
Besonders betroffen sind Aktien von Ambarella, die
vorbörslich knapp 15 Prozent verlieren. Papiere von
Xilinx, Intel und Advanced Micro Devices
geben bis zu 1,4 Prozent ab. 
    
    **********************************************************
    
    14:17 TRAINERWECHSEL SORGT FÜR FANTASIE BEI JUVENTUS TURIN

    Der anstehende Trainerwechsel bei Juventus Turin
lockt Investoren an. Die Aktien des Fußballvereins steigen um
mehr als sechs Prozent. "In der Presse kursieren einige sehr
interessante Namen, also gibt es jede Menge Gründe, warum die
Aktien anziehen", sagt ein Händler. Als Nachfolger für
Massimiliano Allegri wird unter anderem Chelsea-Coach Maurizio
Sarri gehandelt.     
    *******************************************************
    
    13:47 ÜBERRASCHEND POSITIVE UMSATZZAHLEN TREIBEN TARGET

    Überzeugende Geschäftszahlen treiben die Aktien von
Target vorbörslich um mehr als acht Prozent. Der
US-Einzelhändler übertraf im ersten Quartal bei Umsatz und
Gewinn die Erwartungen der Analysten. Neben gestiegenen
Online-Verkäufen kamen auch mehr Käufer in die Ladengeschäfte.
Der Umsatz zog insgesamt um fünf Prozent auf 17,63 Milliarden
Dollar an.
    
    **********************************************************
    
    12:46 DEUTSCHE BÖRSE STEIGEN AUF ELF-JAHRES-HOCH

    Aktien von Deutsche Börse legen am Investorentag
des Börsenbetreibers zu. Die Papiere steigen um 2,7 Prozent auf
125,15 Euro und sind damit so teuer wie seit Mitte Januar 2008
nicht mehr.     
    
    ***********************************************************
    
    10:45 ADIDAS-AKTIE SPRINTET AN DAX-SPITZE

    Ein positiver Analystenkommentar gibt Adidas
Auftrieb. Die Aktie gewinnt 2,2 Prozent auf 263,70 Euro. Die
Analysten von RBC hoben ihr Kursziel auf 275 von 235 Euro an. 
    
    ***********************************************************
    
    10:26 GESTIEGENE US-LAGERBESTÄNDE DRÜCKEN ÖLPREIS
    Ein überraschender Anstieg der US-Rohölbestände drückt auf
die Preise. Die Nordsee-Sorte Brent verbilligt sich um
0,7 Prozent auf 71,71 Dollar je Barrel (rund 159 Liter). Dem
Branchenverband API zufolge wuchsen die US-Reserven um 2,4
Millionen Barrel. Erwartet wurde ein Rückgang um 599.000 Barrel.
    
    ***********************************************************
    
    08:49 HERUNTERSTUFUNG BELASTET DIALOG SEMICONDUCTOR
    Ein negativer Analystenkommentar macht Dialog
Semiconductor zu schaffen. Die Aktien des
deutsch-britischen Chipentwicklers fallen im Frankfurter
Frühhandel um 4,2 Prozent auf 31,54 Euro. Die Experten
vom Bankhaus Lampe stuften die Titel auf "Hold" von "Buy"
herunter, hoben das Kursziel allerdings auf 32 von 28 Euro an. 
    
    ***********************************************************
    
    08:03 AKTIENPLATZIERUNG BELASTET DELIVERY HERO
    Die Ausgabe von knapp 1,2 Millionen neuen Aktien zum Preis
von je 40,35 Euro setzt Delivery Hero zu.
Die bereits börsennotierten Titel verlieren im Frankfurter
Frühhandel 2,1 Prozent auf 40,25 Euro. 
    
    ***********************************************************
    
    07:53 WIRECARD ÜBERNIMMT DAX-SPITZE
    Nach Bekanntgabe einer Zusammenarbeit mit einem indischen
Staatsunternehmen greifen Anleger bei
Wirecard zu. Die Aktien des Zahlungsabwicklers gewinnen
vorbörslich 1,7 Prozent. 
    
    ***********************************************************
    
    07:24 MEHRERE WERTE MIT DIVIDENDENABSCHLAG GEHANDELT 
    Folgende Aktien werden am Mittwoch mit einem
Dividendenabschlag gehandelt:  
 Deutsche Unternehmen               Schlusskurs   Dividende
 Angaben in Euro                                  
 1&1 Drillisch                             29,14       0,05
 Norma                                     36,50       1,10
 Telefonica Deutschland                     2,86       0,27
 TLG Immobilien                           121,90       2,70
 
 (Zusammengestellt vom Reuters Marktteam. Bei Rückfragen wenden
Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern
069 - 7565 1312 oder 030 - 2888 5168.)
  
 
 
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below